Das Bedienen beim Kartenspiel- Bedienzwang

Spielt der erste Spieler eine bestimmte Farbe (z.B. Pik) oder einen Trumpf aus, müssen alle anderen Spieler bedienen, d.h. eine Karte der selben Farbe oder ebenfalls einen Trumpf spielen. Haben sie die passende Farbe nicht auf der Hand, dürfen sie eine beliebige Karte ausspielen. Diese Regel wird auch als Bedienzwang bezeichnet.

Kartenspiele Regeln › Kartenspiel Glossar › Bedienen

2011 www.kartenspiele-regeln.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap